Aktuelles und Wissenswertes über uns, unser Programm, die Reisen und Frankreich allgemein.

(klicke hier für automatischer Zustellung des Newsletters >>)

Fotos und Filme >>
Motorradtransport per Sonder-LKW >>
Individuelle Reisen mit privater Begleitung >>
Tanken in Frankreich mit deinem Bankpass >>
Neue Verkehrsregeln in Frankreich >>
Folge uns im Internet >>
Datenschutz >>
Links >>

Neue Verkehrsregeln in Frankreich (aktualisiert Juni 2015)

In Frankrreich gibt es eine Anzahl von Verkehrsregeln die sowohl für Auto- als für Motorradfahrer gelten. Uns erreichen viel Fragen hierüber, daher dass wir hier alles Mal auf der Reihe gesetzt haben.
 
Neu per 01.07.2015: handsfree telfonieren, Navi und Radio hören:
Ab 01.07.2015 ist es für jeder Fahrer (Auto, Motorrad und Fahrrad) verboten um "earphones" oder Kopfhörer zu verwenden während des Fahrens. Es geht hierbei um alle Sorten von Lautsprechern die man im oder direkt am Ohr trägt. Im Auto darf mann nur noch die eingebaute Freisprechanlage benützen. Auf das Motorrad dürfen lediglich im Helm eingebauten Lautsprechern zum zuhören von Navi, Radio oder Sozia weiter verwendet werden. Siehe auch die Bilder hiernach:.
...und der Strafzettel kostet Euro 135...
 
Radar- und Blitzerwarnungen auf Dein Navi
Es ist in Frankreich verboten um ein Gerät zu führen das eine Warnung gibt wenn Du Dich in der Nähe eines Blitzers oder Radars befindest.
Zugelassen sind jedoch die Warnungen einer "gefährlichen Zone" .
 
Alkoholtest
Die Verpflichtung für einen Alkoholtest (éthylotest) dabei zu haben gilt nur noch für Autofahrer.
 
Gelbe Sicherheitsveste:
Ab den 01.01.2016 muss jeder Motorradfahrer eine derartige Veste dabei haben. Er braucht im aber während der Fahrt nicht zu tragen. Sie soll nur getragen werden wenn du gezwungen stillstehst am Strassenrand, z.B. wegen einem Unfall oder Panne.
 
Vorwarnung Blitzer
Seit Ende 2011 hat mann bei neuen Blitzern und Radarfallen keine neuen Warnschilder mer aufgestellt. 
Daher ist es ratsam auf die aufleuchtenden Smileys die dir sagen dass du zu schnell fährst zu achten. Wenn du diese irgendwo siehst kannst du fast sicher sein das eine Blitzer in der Nähe ist. Dasselbe gilt auch für ein Geschwindigkeitsschild an einer Stelle wo du diesen eigentlich nicht erwartet hättest. Dies sind immer Schilder mit der Andeutung "rappel". Auch da etwas aufpassen, meisten folgt einen Blitzer!

 

 Überfahrten nach/von Korsika

Es ist auch möglich um bei uns Überfahrten nach/von Korsika zu buchen von jedem Hafen in Frankreich und Italien mit eine Fährverbindung nach Korsika. Also ab Livorno, Genua(Savona), Nizza oder Toulon. Ideal für unseren Gästen aus dem Raum Süd-Deutschland/Schweiz/Österreich und für diejenigen die der Autozug Düsseldorf - Verona nützen wollen.

Fotos und Filme

Auf vielen Seiten dieser Site findest Du Links zu Fotoalben. Die komplette Sammlung findest Du hier >>
.

Motorradtransport per (sonder) LKW

Du kannst bei uns dein Motorrad per LKW transportieren lassen. Dazu arbeiten wir zusammen mit einem Belgischen Spediteur der aussschließlich Motorräder transportiert. Hierzu werden speziell dafur eingerichtete luftgefederten Aufleger gebraucht. Diese Aufleger sind ausgerüstet mit für jedes einzelnen Motorrad Radklemmen, und außerdem wird dein Motorrad abgespannt. Das Bike wird also nicht -wie man es so oft sieht- erst in eine Kiste gepackt und dann gestapelt in einen normalen Aufleger. Oder -noch schlimmer- dicht-an-dicht in einen PKW Anhänger gestaut bis zum geht nicht mehr...
Pro Fahrt können bis zu 30 Motorräder transportiert werden. Dieser Service ist vor allem für Gruppen von Motorradfahrer (Klubs, Freundengruppen o.d.) gemeint. Die Bikes werden einige Tage vor Reisebeginn abgeholt und transportiert zum Zielort. Fährst Du selber mit dem Zug oder kommst Du per Flieger? Bei Ankunft steht der LKW mit dein Motoerad schon auf dich zu warten. Mehr wissen? Kontaktiere uns zu diesem Thema >>
 

Motorradreisen mit privater Begleitung

Wir bieten Dich die Möglichkeit eine individuellen Reise mit einem privat Begleiter zu buchen.
Er begleitet Dich auf der Tagestouren, zeigt Dir die wirklichen Besonderheiten der Umgebung, erfüllt womöglich deine Sonderwünsche, gibt Tipps en Tric's beim fahren in die Bergen, ist dein Dolmetscher, usw.
Diser Service ist gemeint für derjeniger der z.B.....
  • mehr ins Detail die Region kennen lernen will,
  • sich nicht ganz sicher fühlt um alleine zu fahren in einer fremder Umgebung (Bergen, Spitzkehren usw), und seiner Fahrtechnik verbessern will mit Hilfe eines erfahrenen Begleiters,
  • mehr wissen möchte von "Spezialitäten" der Region, ob es jetzt um Wein, Lavendel oder Oliven handelt...

Willst Du diesen Service nützen, dann gibt es einige Bedingungen:

  • du buchst eine individuelle Reise in einer der Hotels P16-ARCA, P04-BURH oder P10-CABA,
  • es können maximal 6 Personen gleichzeitig mit dem Begleiter mitfahren,
  • du sollst bei Deiner Buchung schon angeben dass Du hiervon gebrauch machen willst.
Am besten, Du kontaktierst uns vor der Buchung um zu wissen ob an den von Dir gewünschten Tage noch Platz ist.
Die Kosten hierfür sind (inkl. Begleitung von za 9 - 17h) ab € 140 pro Tag.   

.

Weiter in 2016

  • gib uns ein "gefällt mir" auf Facebook
 
.
 
Tourenvorbereitung
 .
privat weinkosten
.
 
Besuch am Motorradmuseum
 .
 
Tanken mit Bankkarte?
.
 
  Vakantiesalon Brussel
 .
 
Warnschild Blitzer
  
 
Ethylotest